+49 711 55 349 302 kontakt@healthyliving-awards.de

CHARITY AWARD

In diesem Jahr vergibt der DoldeMedien Verlag einen CHARITY AWARD an ausgewählte Personen oder Institutionen, die herausragendes gesellschaftliches Engagement gezeigt haben.

FOOD

In der Kategorie FOOD werden, wie in den Vorjahren bei den eathealthy Awards, gute, gesunde und innovative Lebensmittel prämiert. Grundlage ist hierbei die eathealthy-Philosophie: Bewusster einkaufen, unkompliziert kochen, gesünder genießen.

FITNESS

Unter der Säule FITNESS werden besonders innovative Trends und Neuheiten im Bereich Sport und Fitness bewertet. Ob Funktionsbekleidung, Nahrungsergänzungsmittel oder technisches Equipment.

BEAUTY

Ob Pflege für das Gesicht, die Haare oder den Körper. Ob für Frauen oder Männer. In der Säule BEAUTY werden in neun Kategorien faire und nachhaltige Produkte zur Pflege, für Wellness oder zur dekorativen Kosmetik gekürt.

MOM & BABY

Unter der Säule MOM & BABY nachhaltige Produkte zur Pflege und Ernährung für zukünftige Mütter in der Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit sowie für die gesunde Entwicklung des aufwachsenden Babys gekürt.

Charity Award 2022

In diesem Jahr fiel die Wahl auf die DKMS LIFE gemeinnützige GmbH. Diese wurde 1995 gegründet und ist heute eine Tochtergesellschaft der DKMS. In Deutschland bietet die Organisation das internationale Programm look good feel better an, das in 27 Ländern weltweit unter den gleichen Leitsätzen Krebspatientinnen Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit den äußeren Veränderungen während der Therapie bietet: kostenfrei, produktneutral und nicht medizinisch.

Lebensfreude und Hoffnung für krebskranke Menschen – Aufgaben der DKMS LIFE.

Die DKMS LIFE gemeinnützige GmbH macht es sich seit mehr als 25 Jahren mit dem Patientenprogramm look good feel better zur Aufgabe, Krebspatientinnen während der Therapie Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit ihrem veränderten Erscheinungsbild anzubieten. Denn jährlich erkranken in Deutschland rund 230.000 Mädchen und Frauen neu an Krebs. Infolge der Behandlung leiden die meisten Frauen an starken Hautirritation und daran, dass ihnen die Haare, Wimpern und Augenbrauen vorübergehend ausfallen. Viele verlieren ihr Selbstwertgefühl und fühlen sich zusätzlich von der Krankheit gezeichnet.

 

 

look good feel better Patientenprogramm

In den kostenfreien look good feel better Kosmetikseminaren von DKMS LIFE erhalten Krebspatientinnen Tipps zu den Themen Gesichtspflege, Make-up und Kopfbedeckungen. Dabei geht es allerdings um viel mehr als Make-up: Die Seminare bieten eine willkommene Abwechslung vom Therapie-Alltag, steigern das Selbstwertgefühl der Patientinnen und stärken sie so im Kampf gegen den Krebs. Zudem ermöglichen sie einen ungezwungenen Austausch in der Gruppe. Alle Patientinnen nehmen aktiv am Kosmetikseminar teil. Die benötigten Pflege- und Kosmetikprodukte schickt DKMS LIFE den Teilnehmerinnen vorab zu.

Für krebskranke Frauen und Mädchen zwischen 10 und 21 Jahren bietet DKMS LIFE zudem die look good feel better Beauty-Workshops an, die speziell auf die Bedürfnisse junger Teilnehmerinnen ausgerichtet sind. Ergänzt wird das Angebot durch das look good feel better Haarprogramm, bei dem Betroffene von speziell geschulten Partnerfriseur:innen zum Umgang mit Haarausfall und Haarersatz beraten werden. Rund 170.000 Krebspatientinnen wurde bis heute die Teilnahme an einem Seminar ermöglicht. Ziel der gemeinnützigen Organisation ist es jedoch, noch viel mehr krebskranken Menschen neue Hoffnung und Lebensmut zu schenken. Deshalb sollen die DKMS LIFE Patientenprogramme künftig nicht nur um neue Themengebiete ausgebaut, sondern auch Unterstützungsangebote für männliche Krebspatienten angeboten werden.

 

Digitales Hilfsangebot für Krebspatientinnen

Nach knapp zwei Jahren der Corona-Pandemie finden viele Hilfsangebote für Patient:innen weiterhin nicht in gewohnter Form statt, obwohl sie dringend benötigt werden – denn Krebs macht keine Pause. Auch die DKMS LIFE ist noch immer gezwungen, sehr eingeschränkt zu arbeiten. Alle Kosmetikseminare, die regulär vor Ort in 320 medizinischen Einrichtungen stattfinden, mussten letztes Jahr abgesagt werden. Doch die gemeinnützige Organisation hat einen neuen Weg gefunden, um auch weiterhin für Betroffene da zu sein: Mitte 2020 wurde das Seminarangebot komplett digitalisiert. Seitdem finden die look good feel better Kosmetikseminare ausschließlich in digitaler Form statt. Die Online-Seminare zeigen den Patientinnen: „Ihr seid nicht allein! Trotz der aktuellen Situation sind wir für euch da und unterstützen euch umso mehr im Kampf gegen die Krankheit.“ Rund 5.000 Krebspatientinnen haben bereits daran teilgenommen.

Spenden Sie und machen Sie mit!

Für ihre essentiell wichtige Arbeit und die Unterstützung möglichst vieler Krebspatient:innen ist die gemeinnützige Organisation DKMS LIFE auf Spenden angewiesen. Weitere Informationen sowie die Anmeldung zu den look good feel better Online-Kosmetikseminaren unter www.dkms-life.de.

 

Ihr Produkt hebt sich von anderen Produkten ab? Dann reichen Sie es jetzt zu den nächsten Healthy Living Awards ein.